Einstellungen
Deutsches Setting:
view page in German view page in English
Live QuotenvergleichWettportal Community
Login: Passwort:

Quotenarchiv

Suche im Quotenarchiv

Sportart: Land: Liga:
vom: Zu:
Teilnehmer:
2. Bundesliga
16.02.2020 13:30
SV Darmstadt 98
1:0
SV Sandhausen
(Halbzeit 0:0)
Beendet
90’
Game finished.
77’
Substitution: Rurik Gislason is going to play now in the place of Robin Scheu.
73’
Substitution: Patric Pfeiffer is going to play now in the place of Yannick Stark.
68’
Substitution: Mario Engels is going to play now in the place of Besar Halimi.
68’
Substitution: Marlon Frey is going to play now in the place of Ivan Paurevic.
63’
Substitution: Nicolai Rapp is going to play now in the place of Seung-Ho Paik.
62’
Immanuel Hoehn receives his second yellow card and is out of the game.
60’
Substitution: Felix Platte is going to play now in the place of Serdar Dursun.
59’
Goal: Immanuel Hoehn scores a goal.
51’
Robin Scheu commits a foul and got yellow card.
46’
The second half has started.
45’
The first half is over.
30’
Victor Palsson commits a foul and got yellow card.
16’
Immanuel Hoehn commits a foul and got yellow card.
5’
Besar Halimi commits a foul and got yellow card.
0’
The game is started.
SV Darmstadt 98 SV Sandhausen
 5’Besar Halimi
16’Immanuel Hoehn 
30’Victor Palsson 
 51’Robin Scheu
59’Immanuel Hoehn (1-0) 
59’-assist- 
60’Serdar Dursun 
60’Felix Platte 
62’Immanuel Hoehn 
63’Seung-Ho Paik 
63’Nicolai Rapp 
 68’Ivan Paurevic
 68’Marlon Frey
 68’Besar Halimi
 68’Mario Engels
73’Yannick Stark 
73’Patric Pfeiffer 
 77’Robin Scheu
 77’Rurik Gislason
SV Darmstadt 98 SV Sandhausen
   
Tor: Tor:
1 Marcel Schuhen 1 Martin Fraisl
   
Verteidigung: Verteidigung:
35 Dario Dumic (Innenverteidiger) 2 Aleksandr Zhirov (Innenverteidiger)
32 Fabian Holland (Linker Verteidiger) 18 Dennis Diekmeier (Rechter Verteidiger)
21 Immanuel Hoehn (Innenverteidiger) 22 Gerrit Nauber (Innenverteidiger)
26 Matthias Bader (Rechter Verteidiger) 30 Soeren Dieckmann (Linker Verteidiger)
   
Mittelfeld: Mittelfeld:
14 Seung-Ho Paik (Rechtes zentrales Mittelfeld) 26 Besar Halimi (Offensives Mittelfeld)
4 Victor Palsson (Zentrales Mittelfeld) 6 Denis Linsmayer (Zentrales Mittelfeld)
25 Yannick Stark (Linkes zentrales Mittelfeld) 29 Ivan Paurevic (Defensives Mittelfeld)
27 Robin Scheu (Zentrales Mittelfeld)
   
Sturm: Sturm:
18 Mathias Honsak (Rechter Außenstürmer) 11 Aziz Bouhaddouz (Mittelstürmer)
19 Serdar Dursun (Mittelstürmer) 16 Kevin Behrens (Mittelstürmer)
11 Tobias Kempe (Linker Außenstürmer)
  1   X   2   Payout
Höchste Quote 2.60 Bet3000 3.40 Bet3000 3.00 Unibet  
Durchschnittsquote 2.46   3.17   2.91   93.8%

Informationen zum Event: SV Darmstadt 98 - SV Sandhausen (16.02.2020 13.30 Uhr)

Hier bieten wir euch einen Quotenvergleich für Sportwetten mit den Wettquoten, Livescore, Ergebnis und Zwischenstand aller gelisteten Buchmacher und Wettbörsen für den Event SV Darmstadt 98 - SV Sandhausen vom 16.02.2020 13.30h, Fussball 2. Bundesliga Deutschland. In der Voreinstellung werden die Wettquoten für 1 und 2 (Heimsieg und Auswärtssieg) angezeigt, die beste Quote für den Heimsieg am 16. Februar 2020 von SV Darmstadt 98 zahlt und die beste Quote für den Auswärtssieg von SV Sandhausen zahlt . Oberhalb der Wettquoten könnt ihr auch andere Wettarten wie Over/Under, Handicap, Asian Handicap, Doppelte Chance, Halftime/Fulltime, Odd/Even für SV Darmstadt 98 - SV Sandhausen am 16.02.2020 auswählen, so könnt Ihr eure Wetten für diesen Fussball 2. Bundesliga Event zu den besten Quoten abschließen. Dazu bieten wir euch Livequoten verschiedener Buchmacher an, gepaart mit einem Livescore, um Livewetten für SV Darmstadt 98 - SV Sandhausen am 16.02.2020 bei dem online Wettanbieter mit der besten Wettquote setzen zu können. Vor Start des Events am 16.02. um 13.30 Uhr zeigt euch das Fernsehsymbol neben einem online Sportwettenanbieter, ob er einen Livestream für die Fussball 2. Bundesliga SV Darmstadt 98 - SV Sandhausen (16.02.2020) im Angebot hat. In der Livephase liefern wir, wenn möglich, im LiveTicker alle Zwischenstände von SV Darmstadt 98 gegen SV Sandhausen und natürlich anschließend das Ergebnis des Events vom 16. Februar.