Einstellungen
Deutsches Setting:
view page in German view page in English
Live QuotenvergleichWettportal Community
Login: Passwort:

Quotenarchiv

Suche im Quotenarchiv

Sportart: Land: Liga:
vom: Zu:
Teilnehmer:
Super Lig
08.04.2021 18:00
Yeni Malatyaspor
1:1
Fenerbahce
(Halbzeit 1:1)
Beendet
90’
Game finished.
88’
Substitution: Zeki Yavru is going to play now in the place of Adem Buyuk.
83’
Substitution: Aly Malle is going to play now in the place of Stephen Mallan.
77’
Substitution: José Sosa is going to play now in the place of Gustavo Luiz.
77’
Substitution: Mert Hakan Yandas is going to play now in the place of Ozan Tufan.
69’
Substitution: Mame Baba Thiam is going to play now in the place of Mbwana Samatta.
66’
Substitution: Eric Ndizeye is going to play now in the place of Moryke Fofana.
46’
Substitution: Dimitrios Pelkas is going to play now in the place of Irfan Kahveci.
46’
Substitution: Ferdi Kadioglu is going to play now in the place of Bright Osayi-Samuel.
46’
The second half has started.
45’
The first half is over.
35’
Goal: Mustafa Eskihellac scores a goal.
17’
Goal: Enner Valencia scores a goal.
0’
The game is started.
0’
The match will start every moment.
Yeni Malatyaspor Fenerbahce
 17’Enner Valencia (0-1)
35’Mustafa Eskihellac (1-1) 
35’-assist- 
 46’Bright Osayi-Samuel
 46’Ferdi Kadioglu
 46’Irfan Kahveci
 46’Dimitrios Pelkas
66’Moryke Fofana 
66’Eric Ndizeye 
 69’Mbwana Samatta
 69’Mame Baba Thiam
 77’Ozan Tufan
 77’Mert Hakan Yandas
 77’Luiz Gustavo
 77’Jose Sosa
83’Stephen Mallan 
83’Aly Malle 
88’Adem Buyuk 
88’Zeki Yavru 
Yeni Malatyaspor Fenerbahce
Trainer: Irfan Buz Trainer: Emre Belozoglu
   
Tor: Tor:
25 Ertac Ozbir 1 Altay Bayindir
   
Verteidigung: Verteidigung:
57 Issam Chebake (Rechter Verteidiger) 41 Attila Szalai (Innenverteidiger)
45 Karim Hafez (Linker Verteidiger) 88 Caner Erkin (Linker Verteidiger)
26 Semih Kaya (Innenverteidiger) 77 Gokhan Gonul (Rechter Verteidiger)
13 Wallace (Innenverteidiger) 4 Serdar Aziz (Innenverteidiger)
   
Mittelfeld: Mittelfeld:
99 Adem Buyuk (Zentrales Mittelfeld) 21 Bright Osayi-Samuel (Rechtes zentrales Mittelfeld)
6 Afriyie Acquah (Defensives Mittelfeld) 13 Enner Valencia (Linkes zentrales Mittelfeld)
21 Moryke Fofana (Linkes zentrales Mittelfeld) 20 Gustavo Luiz (Defensives Mittelfeld)
77 Mustafa Eskihellac (Rechtes zentrales Mittelfeld) 17 Irfan Kahveci (Zentrales Mittelfeld)
4 Stephen Mallan (Defensives Mittelfeld) 7 Ozan Tufan (Defensives Mittelfeld)
   
Sturm: Sturm:
19 Benjamin Tetteh (Mittelstürmer) 10 Mbwana Samatta (Mittelstürmer)
  1   X   2   Payout
Höchste Quote 5.00 OddsRing 4.03 OddsRing 1.76 LVbet  
Durchschnittsquote 4.47   3.78   1.73   93.7%

Informationen zum Event: Yeni Malatyaspor - Fenerbahce (08.04.2021 18.00 Uhr)

Hier bieten wir euch einen Quotenvergleich für Sportwetten mit den Wettquoten, Livescore, Ergebnis und Zwischenstand aller gelisteten Buchmacher und Wettbörsen für den Event Yeni Malatyaspor - Fenerbahce vom 08.04.2021 18.00h, Fussball Super Lig Türkei. In der Voreinstellung werden die Wettquoten für 1 und 2 (Heimsieg und Auswärtssieg) angezeigt, die beste Quote für den Heimsieg am 08. April 2021 von Yeni Malatyaspor zahlt und die beste Quote für den Auswärtssieg von Fenerbahce zahlt . Oberhalb der Wettquoten könnt ihr auch andere Wettarten wie Over/Under, Handicap, Asian Handicap, Doppelte Chance, Halftime/Fulltime, Odd/Even für Yeni Malatyaspor - Fenerbahce am 08.04.2021 auswählen, so könnt Ihr eure Wetten für diesen Fussball Super Lig Event zu den besten Quoten abschließen. Dazu bieten wir euch Livequoten verschiedener Buchmacher an, gepaart mit einem Livescore, um Livewetten für Yeni Malatyaspor - Fenerbahce am 08.04.2021 bei dem online Wettanbieter mit der besten Wettquote setzen zu können. Vor Start des Events am 08.04. um 18.00 Uhr zeigt euch das Fernsehsymbol neben einem online Sportwettenanbieter, ob er einen Livestream für die Fussball Super Lig Yeni Malatyaspor - Fenerbahce (08.04.2021) im Angebot hat. In der Livephase liefern wir, wenn möglich, im LiveTicker alle Zwischenstände von Yeni Malatyaspor gegen Fenerbahce und natürlich anschließend das Ergebnis des Events vom 08. April.