bet at home Sportwetten Erfahrungen: Quoten & Bonus »
Einstellungen
Deutsches Setting:
view page in German view page in English
Live QuotenvergleichWettportal Community
Login: Passwort:

bet at home Sportwetten im Wettanbieter Test

bet-at-home Sportwetten im Wettanbieter Test

Bet-at-home ist nicht zuletzt dank des Engagements als Sponsor von Schalke 04 ein durchaus bekannter Buchmacher im deutschsprachigen Raum. Kein Wunder, liegen die Wurzeln des Wettanbieters in Österreich, wo man einen respektablen Kundenstamm vorweisen kann. Lohnt sich eine Registrierung bei Bet-at-home? Wir haben uns die Pro’s und Contra’s
gesammelt.

Bonus

Im Gegensatz zu vielen anderen Buchmachern wählt der deutsch österreichische Bookie einen Ersteinzahlungszuschlag von 50%, der in der Gesamtsumme jedoch ebenfalls auf die handelsüblichen 100€ Maximalbonus hinausläuft. Dies schadet dem Bookie jedoch in keinster Weise, denn die Bonusbedingungen sind im Vergleich zu vielen anderen Buchmachern als sehr angenehm zu bewerten.

Der Betrag muss insgesamt “nur” vier Mal zu einer Mindestquote von 1,70 umgesetzt werden, wobei sogar explizit die Kombiwetten innerhalb der Bedingungen liegen. Darüber hinaus ist der Geltungszeitraum von 90 Tagen wirklich moderat, sodass ihr euch den Bonus in Ruhe erspielen könnt. Uns gefallen die moderaten Bedingungen und deshalb kriegt Bet-at-home in dieser Kategorie sogar gute 4 Sterne, auch wenn es nur 50% auf die Ersteinzahlung gibt!

Wettquoten

Ein deutsch-österreichischer Buchmacher, der bereits lange im Geschäft ist und sogar an der Börse notiert ist. Gute Bedingungen, um ein starkes Standing im Felde der Buchmacher zu genießen. Weniger zu den Stärken hingegen gehören die Wettquoten, bzw. das Quotenniveau. Es soll hierbei keineswegs alles schlecht geredet werden, doch verliert Betathome besonders in diesem Faktor einigen Boden auf seine besten Mitkonkurrenten. Das Quotennivau liegt bei ca. 92-93% was leider nur dem solidem Durchschnitt entspricht.

Auffallend ist auch, dass bei weniger attraktiven und exotischen Ligen das Quotenniveau nochmals absinkt und der Bookie dann bis zu 10% Gewinn einstreicht. Selten bis nie hat der 1999 gegründete Buchmacher die Bestquoten, doch können sich seine Anhänger auf ein extrem ausgeglichenes Quotenniveau freuen, welches keine der Dreiwegwette bevorzugt. Außerdem veranlasst der börsennotierte Buchmacher recht frühe Quotierungen, die immer wieder hilfreich sein können. Schlussendlich bekommt Betathome in dieser Kategorie 3,5 von 5 möglichen Sternen.

Wettangebot

Im Gegensatz zu den Wettquoten macht Betathome hier einen rundum gesunden Eindruck. Während der Buchmacher Wetten zu über 30 Sportarten anbieten kann, hat er des Öfteren interessante Spezialwetten, deren Vielfalt einige Freunde des Wettens ansprechen könnten. Darüber hinaus bewies der deutsch-österreichische Buchmacher ein ums andere Mal Kreativität, indem er bemerkenswerte Langzeitwetten auf der Homepage anbot.

Sicherlich eines der Hauptargumente für eine Anmeldung bei den Österreichern ist die Tiefe des Fussball-Wettangebots, speziell im deutschen Amateurbereich. Hier sind alle Oberligen des Landes vertreten, hinzu kommen A-Jugend-Ligen. Auch die unteren Ligen Englands, Italiens, Spaniens oder Frankreich werden sehr gut repräsentiert.

Oberliga-Wetten sind bei bet-at-home immer möglich. Sehr schön!

 

Auch der Bereich Eishockey fällt positiv auf, so dass der erfahrene Bookie hier seine vollen Stärken ausspielen kann und explizit in diesem Faktor zu den besten seiner Zunft gehört. Ansonsten bleibt zu Sagen, dass es in puncto Wettangebot zwar nicht zu den besten reicht, jedoch eine höhere Punktzahl als zuvor erreicht werden kann. Fazit: 4 Sterne.

Livewetten

Die Aufholjagd trägt erste Früchte. Nachdem sich Betathome doch recht spät dafür entschied, seine Livewetten zu erweitern, ist der 1999 gegründete Buchmacher auf einem guten Weg. Mittlerweile kann der Bookie mit einer großen Menge an Livewetten überzeugen. Hilfreich erscheint in diesem Bereich auch der angelegte Kalender, der euch eine bessere Gesamtübersicht vermittelt und ihr um ein vielfaches besser vorausplanen könnt. Natürlich kann der Rückstand auf die anderen Buchmacher nicht vollends verschleiert werden, doch eine positive Entwicklung ist mehr als deutlich sichtbar und führt letztendlich zu einer grundsoliden Sternenanzahl von 4.

Nettes Feature: Man kann sich die Live-Spiele seiner Wahl nebeneinander anzeigen lassen

Website und Service

Zusammengefasst würde vermutlich ein Wort reichen: Benutzerfreundlich. Die Seite hat einen ruhigen Charakter und wirkt mit ihrer hellen Ausstrahlung recht einfach. Bedienbarkeit, Übersichtlichkeit und kurze Ladezeiten sind Kernelemente des erfahrenen Buchmachers und machen selbst den Einstieg in das Online-Wettgeschäft wirklich einfach. Die Menüführung macht einen einfachen Eindruck und mit der extrem hilfreichen Suchleiste ist jede, bis jetzt, erdenkliche Hilfestellung gegeben. Wer allerdings eine aufregendere Seite mit mehr Highlights vorzieht, wird bei Betathome nicht unbedingt überzeugt.

Bezug nehmend auf den Service hat der Vorsprung von Betathome rapide abgebaut. Andere Buchmacher haben den Rückstand minimiert, sodass der deutsch-österreichische Anbieter keine wirklichen Vorteile mehr zu verzeichnen hat. LiveChat, Email, FAQ und Kontaktformular sind allesamt gegeben. Eine telefonische Hotline ist zwar gegeben, ruft allerdings mit der Vorwahl aus Malta einige Kosten auf, sodass wir keine volle Punktzahl vergeben können. Übergreifend bleibt festzuhalten: Befriedigende Vorstellung auf diesem Gebiet und mit ordentlich Luft an der vollen Punktzahl vorbeigeschrammt: 3,5 Sterne.

Gesamturteil

In der absoluten Elite hat der Buchmacher derzeit leider nichts verloren. Die problematischen Wettquoten verhindern bessere Leistungen und passen mit einigen anderen Verbesserungswürdigen Kategorien ins Gesamtbild. Betathome gehört zum guten Mittelfeld der Buchmacher und sucht weiterhin den Anschluss an die Elite, wobei hin und wieder gewisse Kategorien mit Ausreißern nach oben Glänzen.