Sportwetten online

Tipp Bundesliga 34 Spieltag FC Ingolstadt – FC Schalke 04

Diese Begegnung hat überhaupt keine Relevanz mehr für die wichtigen Entscheidungen in der Liga. Ingolstadt und Schalke werden nach diesem 34. Spieltag traurig in die Sommerpause gehen. Die Schanzer stiegen ab und der S04 verpasste die Teilnahme am europäischem Geschäft. Im Tipp sehen wir keinen Sieger und einen kleinen Valueprofit.

Leon Goretzka am Ball

Tipp: In dieser Partie setzen wir auf ein Remis.

Ingolstadt zuletzt drei Mal Remis in Serie – Valueprofit im Tipp

Am Ende der Saison mussten sich die Schanzer nach einem beeindruckenden Fight leider Fügen und den Abstieg in Kauf nehmen. Doch nichts desto trotz gibt es noch den 34. Spieltag, an dem sich der FCI mit erhobenem Hauptes aus der Liga verabschieden möchte und vor heimischer Kulisse muss. Zuletzt gab es für die Ingolstädter drei Remis in Serie. Des Weiteren holten sie im eigenen Stadion genau 1,00 Punkte im Schnitt. Ein Blick auf die Rückrundentabelle zeigt, dass der FCI dort 19 Punkte aus 16 Begegnungen einfahren konnte. Damit fuhr das Team von Trainer Walpurgis in der zweiten Saisonhälfte 1,18 Punkte im Schnitt ein. Die große Stärke der Schanzer ist die Standardsituation. Der Absteiger konnte bereits 18 Treffer nach einem ruhendem Ball erzielen. Zuletzt gilt unser Augenmerk dem Personal für das Spiel. Bisher steht lediglich Hartmann fest, der diese Partie verpassen wird. Im Tipp sehen wir keinen Sieger.

Schalke zuletzt in zwei von vier Fällen mit einem Unentschieden – Tipp mit Remis als Ergebnis

Der FC Schalke wird nach dem Spiel gegen den FCI eine enttäuschende Saison beenden. Erstmals seit acht Jahren verpassten die Knappen den europäischen Wettbewerb. In der Rückrundentabelle liegen der FC Schalke 04 und der FCI nur zwei Punkte auseinander. Des Weiteren spielte die Mannschaft aus Gelsenkirchen in sechs Spielen der zweiten Saisonhälfte Remis. Häufiger musste kein Team die Punkte teilen. Hinzu kommt, dass Schalke auswärts nur 0,81 Punkte im Schnitt einfahren konnte. Ein weiterer Fakt ist, dass der S04 in zwei seiner jüngsten vier Ligaspiele die punkte teilen musste. Des Weiteren gibt es einige verletzungsbedingte Ausfälle, die den klaren Marktwertvorteil der Knappen zunichte machen. Mit Embolo, Höwedes, Schöpf, Choupo-Moting, Neumann und Baba fallen mehrere wichtige Spieler aus. Doch damit nicht genug: Kolasinac muss zudem auf Grund einer Gelbsperre passen. Wir sehen im Tipp zu dieser Partie keinen Gewinner und setzen auf ein Remis.

Tipp Ingolstadt – Schalke

Das Spiel zwischen Ingolstadt und Schalke hat in Bezug auf die Liga keine Relevanz mehr. Zudem spielte kein Team in der Rückrunde häufiger Remis als der S04 (6 Mal). Außerdem endeten die jüngsten drei Begegnungen der Schanzer mit einer Punkteteilung. Hinzu kommt, dass der FCI im Schnitt 1,00 Punkte im eigenen Stadion einfuhr und beide Teams in der Rückrundentabelle nah beieinander liegen. Da der S04 auch noch seinen Vorteil auf dem Papier verliert, weil mehrere wichtige Spieler ausfallen, setzen wir im Tipp auf ein Unentschieden mit Wettquoten von 3,25 bis 3,76. Die Maximalquote enthält sogar einen Valueprofit von 1,69%. Sollte der FCI sich mit einem Sieg aus der ersten Liga verabschieden, liegen die Quoten dafür zwischen 2,55 und 2,70. Die Buchmacher sehen jedoch den S04 hauchdünn als Favoriten antreten. Die Quoten für einen Auswärtssieg belaufen sich von 2,50 bis 2,65.

Hier finden sie den Wettquotenvergleich zur Partie zwischen Ingolstadt und Schalke.