Sportwetten online

Tipp Europa League 4. Spieltag Celtic Glasgow – RB Leipzig

Zwei Mal RB an der Spitze einer Gruppe in der Europa League. Ziemlich interessante Gruppenkonstellation, vor allem, wenn der erste Verfolger aus Glasgow den Tabellenzweiten aus Leipzig empfängt. Das Hinspiel konnten die roten Bullen im eigenen Stadion recht souverän für sich entscheiden, doch reicht das auch im zweiten Spiel? Unser Tipp sagt: Ja.

Werner am Ball

Tipp: Favoritensieg der roten Bullen.

Glasgow mit zwei verlorenen Europa League-Spielen in Serie – Underdog im Tipp

Bereits die Qualifikation nahm bekanntermaßen kein gutes Ende für den schottischen Serienmeister und auch die diesjährige Europa League sorgt noch nicht gerade für viel Begeisterung. Celtic Glasgow steht zwar nach drei Spielen auf dem dritten Platz, doch das direkte Duell im eigenen Stadion gegen Leipzig ist ein Must-Win. Die Konstellation ist klar: Glasgow liegt drei Punkte hinter den roten Bullen und bereits das Hinspiel verloren. Sowieso verlor Celtic die letzten beiden Spieler auf internationalem Parkett und konnte den Gegnern nicht genügend entgegenstellen. Außerdem hat Glasgow im Kadermarktwertvergleich nicht allzu viel auf das Grün zu werfen, sodass wir im Tipp trotz Heimspiel gegen den schottischen Abomeister setzen.

Leipzig bisher mit guter Saison – Favoritensieg im Tipp

Bisher können die roten Bullen der Bundesliga wirklich zufrieden mit ihrem Saisonverlauf sein. Weiterhin ist Leipzig auf allen drei Hochzeiten vertreten und präsentiert sich äußerst wettbewerbsfähig. In der Bundesliga auf rang vier liegend ist die Mannschaft um Trainer Rangnick nach der Niederlage am ersten Spieltag ungeschlagen. Im nationalen Pokal wurde zuletzt Hoffenheim besiegt und auch international läuft es. Nach der zunächst etwas enttäuschenden Niederlage gegen RB Salzburg spulte RB Leipzig zwei Mal in Folge sein Pensum ab und sicherte sich sechs Punkte an Spieltag zwei und drei. Zusammenfassend gesagt: Die Form ist gut, das Spiel wirkt ausgereifter und der Kader nahezu vollständig einsatzfähig. Alles in allem gute Voraussetzungen für einen Auswärtssieg im Tipp.

Tipp Celtic Glasgow – RB Leipzig

Trotz des Heimspiels muss sich der schottische Gigant mit Wettquoten von 3,65 bis 4,00 als Underdog auf das Feld begeben. Großen Anteil an dieser Rollenverteilung haben die gut aufgelegten roten Bullen, die das Feld mit Sportwettquoten zwischen 1,90 und 2,00 als Favorit betreten. Ein Unentschieden hingegen würde euch Quoten von 3,55 bis 3,74 sichern. Unser Tipp: Leipzig steht fest auf beiden Beinen und ist in allen drei Wettbewerben noch gut vertreten. International sowie national stimmten zuletzt die Leistungen und auch im direkten Vergleich mit Glasgow gab es zuletzt einen Sieg zu feiern. Letztendlich sehen wir den Auswärtssieg der roten Bullen als beste Wettoption.

Hier findet ihr alle Wettquoten zum Spiel zwischen Celtic Glasgow und RB Leipzig.