Sportwetten online

Tipp und Wettquoten NBA Dallas Mavericks – San Antonio Spurs

Wahnsinnig schwierige Saison für die Dallas Mavericks. Nowitzki, der neuerdings einen deutschen Kompanen als Rockie an seiner Seite hat, muss eine Mannschaft, die sich im Umbruch befindet, durch die Saison führen. Auf der anderen Seite stehen die Spurs trotz verletzungsbedingter Ausfälle bei einer positiven Bilanz. Im Tipp ist San Antonia klar favorisiert.

Tipp: Nowitzki und seine Mavs haben keine Chance.

Dallas bei einer Bilanz von 2-10 – Der Underdog im Tipp kommt aus Texas

So wirklich Konkurrenzfähig ist die Mannschaft um Dirk Nowitzki in dieser Saison nicht wirklich. Doch das ist absolut kein Problem, denn im Vordergrund steht die Entwicklung der einzelnen Spieler. Aufregendster Spieler im Kader könnte durchaus Dennis Smith Jr. Sein. Der junge Point Guard ist mit einer enormen Athletik ausgestattet. Des Weiteren wollen wir euch einen kurzen Einblick in den Vergleich zur Liga geben. In Sachen Punkte pro Spiel belegen die Mavs den 25. Platz, während sie in Assist per Game auf dem 19. Platz rangieren. Schlechter wiederum sieht es in Rebounds pro Spiel aus, wo Dallas auf Rang 23 im Ligavergleich steht. Zuletzt gab es vier Niederlagen in den letzten fünf Partien. Insgesamt stehen die Mavs bei 2-10 Siegen, womit eine deutliche Tendenz für die Saison gegeben ist. Im Tipp gibt es für uns daher keine zwei Meinungen, denn ein Sieg scheint schwer möglich.

Spurs trotz Verletzungssorgen mit solider Bilanz – Favorit im Tipp

Eine Prise Kawhi Leonard würde den Spurs zwar ganz gut tun, doch auch ohne ihn ist der Saisonstart kein Reinfall. San Antonio steht mit 7-5 Siegen bei einer positiven Bilanz und kann sich deswegen aktuell nicht beklagen. Die Mannschaft spielt weiterhin Teambasketball und ist defensiv sehr stark. In der Kategorie gegnerische Punkte pro Spiel belegt die Mannschaft von Coach Pop den fünften Rang. Außerdem liefern sie ebenfalls einige Assists pro Spiel ab. Die aktuelle Form kann sich ebenfalls sehen lassen, da es zuletzt drei Siege in vier Begegnungen gab. Vor allem LaMarcus Aldridge springt in die Bresche und zeigt seine Fähigkeiten. Im Schnitt legt der Forward 22,4 Punkte pro Spiel auf und führt damit seine Mannschaft an. Um die Sache abzurunden setzen wir im Tipp auf einen Sieg der Spurs.

Tipp Dallas Mavericks – San Antonio Spurs

Die Mavs stehen wie erwähnt vor einer schweren Saison und sind mit Quoten zwischen 3,05 und 3,35 der klare Underdog. San Antonio hingegen geht mit Sportwettquoten von 1,29 bis 1,41 auf den Court. Unser Tipp: Trotz des Ausfalls von Leonard sind die Spurs auch unser Favorit im Tipp. Sie stehen bei einer positiven Bilanz, ganz im Gegensatz zu Nowitzki und Co. Dementsprechend setzen wir auf einen Sieg von San Antonio mit Quoten bis 1,41.

Hier finden sie den Quotenvergleich zum Duell zwischen Dallas und San Antonio.