Sportwetten online

Bundesliga 25. Spieltag: Quotentipp Leverkusen – Stuttgart

Bayer 04 Leverkusen – VfB Stuttgart

Leverkusen will Hinspiel vergessen machen

18 10 2014 Stuttgart Fußball 1 Bundesliga 8 Spieltag Saison 2014 2015 VfB Stuttgart vs TSV BayDurch ein Remis gegen den FC Augsburg und zwei Siege gegen Freiburg und Paderborn ist Bayer Leverkusen auf Rang vier geklettert, der die Relegation zur Champions League bedeutet. Die Werkself tat sich am letzten Spieltag gegen den Aufsteiger aus Paderborn zwar lange Zeit schwer, gewann am Ende aber verdient mit 3:0. Mit dem VfB Stuttgart kommt jetzt der nächste Gegner, der um den Abstieg spielt und tief stehen wird. Wie Trainer Schmidt gegen die Stuttgarter taktisch spielen lässt, bleibt spannend. Das Hinspiel war alles andere als eine Defensivschlacht: Leverkusen führte zur Halbzeit auswärts mit 0:3, ließ aber nach der Pause derart nach, das Stuttgart noch zum 3:3 Unentschieden kam. Im kommenden Aufeinandertreffen wird Leverkusen die Stuttgarter wohl ernster nehmen und 90 Minuten konzentriert aufspielen. Vor den heimischen Fans konnte Bayer erst fünf Siege einfahren, ganze sechs Spiele gingen mit einem Remis aus. Im anstehenden Heimspiel muss Trainer Schmidt auf Abwehrchef Spahic verzichten, er ist gelb-gesperrt. Mittelfeldmotor Bender fehlt ebenfalls, er wird von einer Knöchelverletzung gebremst.

Schicksalsspiel für Stevens

Der Gegner aus Stuttgart ist inzwischen seit acht Spielen sieglos und wartet auf den lang ersehnten Befreiungsschlag. Die letzten beiden Spiele gegen Hannover und Berlin gingen jeweils mit einem Remis aus. Die Schwaben konnten auch in den Spielen nicht die entscheidenden Impulse setzen und sich mit einem Sieg belohnen. Der VfB agierte bisweilen mutlos und ohne Selbstvertrauen. Hinzukommt, dass auch das Umfeld unruhig ist, da Trainer Stevens um seinen Job bangt. Ob die Schwaben gegen Leverkusen den ersten Sieg seit acht Spielen einfahren können, ist fraglich. Fakt ist allerdings, dass der Tabellenletzte dringend Punkte im Abstiegskampf benötigt. Mit fünf Punkten Rückstand auf das rettende Ufer hat sich schon eine kleine Lücke zu den Nichtabstiegsplätzen gebildet, die der VfB verkleinern will. Mit Leitner, Haggui und Harnik fehlen drei Spieler wegen einer Sperre.

Quotentipps

Die Leverkusener sind mit Quoten von 1,43 bis 1,55 deutlicher Favorit. Bei einem Sieg des Tabellenletzten vom VfB Stuttgart warten Quoten von 5,50 bis 7,56 mit einer Value von 4,8%. Die Wettquoten bei einem Remis reichen von 3,80 bis 4,70. Tipp: Trotz der Tabellensituation tippe ich auf ein enges Spiel, da Stuttgart zuletzt besser spielte. Am Ende wird sich jedoch Leverkusen vor den heimischen Fans aufgrund der spielerischen Klasse durchsetzen.

Hier gehts zum Vergleich der Quoten des Spiel Bayer Leverkusen – VfB Stuttgart.