Sportwetten online

Tipp Bundesliga Auftakt: FC Bayern München – FC Schalke 04

Nach der ersten Runde im DFB Pokal ist es am Freitag schon soweit: Die neue Bundesliga-Saison startet. Die Spielzeit wird eröffnet mit dem Aufeinandertreffen zwischen dem FC Bayern München und Schalke 04. Nach der Triple-Saison sind die Bayern haushoher Favorit im Tipp gegen die Knappen. 

Boateng gegen Harit

Tipp: Schalke nur Außenseiter im Auftaktspiel

Münchner nach kurzer Vorbereitung gefordert – Boateng fehlt verletzt

Der FC Bayern blickt auf eine makellose Saison zurück: Nach der Meisterschaft und dem DFB Pokal konnte das Team von Trainer Flick beim Champions League Turnier in Lissabon auch den Henkelpott holen. Die Münchner überzeugten einmal mehr durch eine starke geschlossene Mannschaftsleistung. Die Pause für die Spieler war kurz, dennoch gehts am Freitag direkt mit der nächsten Saison weiter. Die Münchner haben mit Coutinho, Perisic und Odrizola drei Spieler verloren, deren Leihen ausgelaufen sind. Mit Martinez und Thiago stehen zudem noch zwei weitere Spieler kurz vor dem Abgang. Neu im Team ist derweil Außenstürmer Leroy Sane. Er soll der neue Star im Kader der Bayern werden und zeigte nach seiner Kreuzbandverletzung bereits gute Spiele bei der Nationalmannschaft. Torwart Nübel kam ablösefrei von den Schalkern, er muss sich allerdings hinter Neuer anstellen. Der letzte Neuzugang ist Nianzou von PSG, der sich allerdings im Training verletzte und vorerst ausfällt. Flick wünscht sich weitere Verstärkungen, es bleibt abzuwarten, was noch passiert. Zunächst steht aber am Freitag der Auftakt an. Mit Schalke kommt ein verunsicherter Gegner nach München. Die Bayern sind deutlicher Favorit der Partie.

Schalke deutlicher Außenseiter – Handicapwette im Tipp interessant

Während bei den Bayern alles extrem gut läuft, haben die Schalker große Probleme. Auf Grund der Corona-Krise ist der Geldbeutel leer, die Knappen mussten mit McKennie einen ihrer besten Spieler abgeben – es drohen zudem weitere Notverkäufe. Die Leihverträge von Kenny, Gregoritsch und Todibo endeten. Als weitere Abgänge hat Schalke Nübel und Caligiuri zu beklagen. Die Vorbereitung lief ebenfalls alles andere als gut. Schalke musste zwischenzeitlich eine Testpartie wegen zu wenig Personal absagen. Die Voraussetzungen für Trainer Wagner sind alles andere als einfach. In der vergangenen Saison konnte Schalke nur die gute Hinrunde vor dem Abstieg retten, in der kommenden Spielzeit könnte es sehr eng werden für Königsblau. Der Auftakt gegen die Bayern wird schwer für die angeschlagenen Schalker. Es wird trotzdem wichtig einen ordentlichen Saisonstart hinzulegen, die Aufgaben werden nicht viel einfacher. Am Freitag sehen wir Schalke aber in deutlichen Außenseiterrolle. Mascarell und Sane fallen für die Partie aus.

Tipp Bayern – Schalke

Der Quotenvergleich ist eindeutig: Die Münchner sind mit Quoten von 1,09 bis 1,14 haushoher Favorit. Der FC Schalke 04 geht indes mit Wettquoten von 14,50 bis 21,00 in die Partie. Die Bestquote auf Schalke enthält einen sehr guten Valueprofit von 14,20%. Bei einem Remis reichen die Quoten von 8,50 bis 10,25. Auch hier ist eine Valuebet möglich: Die Höchstquote beinhaltet einen Valueprofit von über 5%. Unser Tipp: Auch wir sehen die Bayern deutlich favorisiert. Es wird entscheidend sein, wie fit und gierig die Münchner schon wieder sind. Spielerisch sind die Bayern mehr als überlegen. Wir empfehlen daher eine Handicapwette auf einen Sieg des FC Bayern München.

Hier gehts zum Quotenvergleich FC Bayern München – FC Schalke 04.