Sportwetten online

Tipp Bundesliga Freitag VfB Stuttgart – 1. FC Köln

Nach der Länderspielpause geht es in der Bundesliga wieder heiß her. Der achte Spieltag wird mit der Freitagspartie zwischen dem VfB Stuttgart und dem 1.FC Köln eröffnet. Die Stuttgarter erwischten einen ordentlichen Saisonstart, während Köln immer noch auf den ersten Sieg der Saison wartet. In unserem Tipp setzen wir auf einen Heimsieg der Stuttgarter. Die Partie wird am Freitag um 20:30Uhr in der Mercedes Benz Arena angepfiffen.

Stuttgart im Kreis

Tipp: Sieg der heimstarken Schwaben

Stuttgart vor den heimischen Fans stark – Favorit im Tipp

Der VfB Stuttgart rangiert nach sieben Spieltagen auf dem 14. Tabellenplatz der Bundesliga. Die Stuttgarter sammelten sieben Punkte, eine ordentliche Ausbeute für den Aufsteiger. Deutlich verbessern muss das Team von Trainer Wolff allerdings noch die Bilanz auf des Gegners Platz. Die vier bisher ausgetragenen Auswärtsspiele verlor Stuttgart allesamt. Vor den heimischen Fans läuft es daher umso besser: Aus drei Heimspielen holten die Schwaben sieben Punkte, sie sind also noch ungeschlagen vor den eigenen Fans. Aus diesem Grund setzen wir in unserem Tipp auf einen Sieg der heimstarken Stuttgarter. Die Gäste aus Köln schwimmen aktuell und haben wenig Selbstvertrauen. Mit den eigenen Fans im Rücken sollte auf jeden Fall etwas möglich sein gegen die Rheinländer. Mit einem Sieg gegen den FC würde sich die Ausgangslage der Stuttgarter schon deutlich verbessern. Gegen den 1.FC Köln fehlen Mane, Zimmermann, Ailton, Gentner und Insua verletzungsbedingt.

Köln weiter ohne Sieg – Stöger glaubt weiter an sein Team

Der 1.FC Köln verlor die ersten fünf Saisonspiele in der Liga allesamt. Am sechsten Spieltag holte der FC immerhin einen Punkt beim torlosen Remis gegen Hannover 96. Danach war eine deutliche Leistungssteigerung beim Heimspiel gegen RB Leipzig zu sehen. Am fehlte den Kölner aber einmal mehr das Spielglück. Auch diese Partie endete mit einer knappen 1:2 Niederlage. In der Tabelle findet sich der 1. FC Köln mit nur einem Punkt nach sieben Spieltagen auf dem letzten Platz wieder. Die Länderspielpause hat Trainer Stöger genutzt, um sein Team weiter zu stärken und für Selbstvertrauen zu sorgen. Ob die kurze Pause geholfen hat, wird sich gegen Stuttgart zeigen. Nach dem schwachen Saisonstart sind die Kölner verunsichert und tun sich extrem schwer. Hector, Risse, Nartey und Cordoba fallen verletzt gegen den VfB aus.

Tipp Stuttgart – Köln

Der VfB Stuttgart ist vor den heimischen Fans mit Quoten von 1,90 bis 2,30 favorisiert. In der Bestquote ist ein sehr guter Valueprofit von 16,01% enthalten, der Tipp lohnt sich hier besonders. Die Gäste aus Köln gehen indes mit Wettquoten von 3,04 bis 4,10 in die Partie. Auch hier wartet in der Höchstquote ein Valueprofit von 3,85%. Sollte das Freitagsspiel mit einem Remis enden, reichen die Quoten von 3,18 bis 3,62. Unser Tipp: Stuttgart ist vor den heimischen Fans noch ungeschlagen und hat eine starke Ausbeute vorzuweisen. Bei Köln läuft hingegen nicht viel zusammen. Wir setzen daher mit der Bestquote von 2,30 und dem Valueprofit von 16,01% auf einen Heimsieg der Stuttgarter.

Hier geht’s zum Quotenvergleich VfB Stuttgart – 1. FC Köln.